Zunftstuben Poseidon: Über uns

1667

Sie sind zu Gast in einem Haus mit Geschichte! Erbaut wurde es bereits am 22. August 1667 von Wendelin Keller. Im Vorderhaus war zunächst eine Baderei (eine altertümliche Badestube) für Reisende und Fuhrleute eingerichtet. Das Hinterhaus wurde 20 Jahre später erríchtet und beherbergte handwerkliche Betriebe (Zünfte), insbesondere eine Bäckerei. Bader und Bäcker waren hier über Generationen zu Hause. Neben der kunstvollen Fassade zeugt auch der Eckpfosten von vergangen Zeiten. Im blauen Gewand wacht hier der heilige Wendelin - Schutzpatron der Bauern und Hirten. Dem Verfall nahe wurde das Gebäude im Jahre 1955 als Kulturdenkmal anerkannt und grundlegend restauriert.

1996

Wir freuen uns, Sie heute - fast vier Jahrhunderte nach der Erbauung - in unserem Restaurant, dem Zunftstuben-Poseidon, in der altertümlichen Innenstadt Bad Mergentheims begrüßen zu dürfen. Die Gastsätte wird nun seit dem Jahr 1996 von unserer Familie "Balarmas" geführt. Unserer langjährigen Erfahrung im Gastronomiebereich seit 1985 ist es zu verdanken, dass unser Haus im Taubertal einen hervorragenden Ruf erlangt hat.

Nach einer erneuten vollständigen Renovierung im April 2011 wurde unser Restaurant wieder eröffnet. Unsere Gaststätte bietet nun auch die herrliche Möglichkeit verschiedenste Festveranstaltungen im großem Kreise und schönem Ambiente zu feiern. Lassen Sie sich begeistern!